Teeküchen/ Einbauten

Die Entwurfsplanung sieht vor, auf der Stirnseite der Innenkerne, also direkt am jeweils geplanten Besprechungs- oder Meeting-Bereich offene Teeküchen zu installieren.

Auf Wunsch kann eine Teeküche direkt vom Vermieter erstellt und mit gemietet werden.

Durch die flexible Aufteilung und den gewählten Doppelboden kann die Lage der Teeküchen ggfs. im Grundriss geändert werden. Hierfür werden Versorgungsleitungen im Boden verlegt.Werden zwei oder mehrere Büroeinheiten zusammengelegt, kann selbstverständlich eine größere Küche kombiniert mit einem Pausenraum angeboten werden.

Sie wünschen darüber hinaus weitere speziell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Räume und Einbauten? Sprechen Sie uns gerne darauf an. Die Flexibilität der Gebäudetechnik macht es möglich fast jeden Wunsch zu verwirklichen.